Menu
Menü
X

Ihre Evangelische Gemeinde im Stadtteil Mainz-Münchfeld

Wir begrüßen Sie auf der Webseite der Evangelischen Emmauskirchengemeinde Mainz und freuen uns, wenn Sie sich einladen und hineinnehmen lassen in das Leben der Kirchengemeinde - hier im Netz und vor Ort!

Sie können sich auf der Webseite über Ansprechpartner, Gottesdienste, Veranstaltungen und Gemeindegruppen informieren und Kontakt aufnehmen.

Die beste Möglichkeit, die Gemeinde kennen zu lernen, bieten unsere regelmäßigen Sonntagsgottesdienste, am letzten Sonntag im Monat mit anschließendem Kirchenkaffee.

Schauen Sie gerne (nicht nur) einmal vorbei!

Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde Mainz
Im Münchfeld 2

55122 Mainz
Tel.: 06131-31907
oder 30 42 192

Auch wenn wir uns in den nächsten Wochen nicht mehr in der Kirche treffen und austauschen können, sind wir durch Gott miteinander verbunden.

Informationen zu alternativen Gottesdienstangeboten und Neuigkeiten aus der Gemeinde finden Sie unter dem Menüpunkt Gottesdienste sowie Aktuelles!

Gebet

Wir müssen Abstand halten voneinander, Gott, wir sehnen uns nach deiner Nähe.


Wir bitten um Deine Nähe für alle, die allein sind in ihren Wohnungen, die leiden unter Sorgen und Einsamkeit. Tröste sie mit deiner Nähe und mit der Aufmerksamkeit anderer Menschen.

Wir bitten um Deine Nähe für alle, die mit ihren Kindern zu Hause einen ganz neuen Alltag lernen müssen. Die Kinder beschäftigen müssen, die Schularbeiten mit ihnen machen müssen und die unter der Enge leiden. Schenk ihnen Geduld und Besonnenheit.

Wir bitten um Deine Nähe für alle, die für die Gesellschaft gerade alles geben. Ärztinnen und Kassiererinnen, Pflegekräfte und Versorger. Lass Sie Anerkennung erfahren. Bewahre Du ihnen ihre Kraft und ihre Gesundheit.

Wir bitten um Deine Nähe für uns alle, die verstehen wollen, was gerade geschieht und die sich fragen: Warum? Und: Wie lange? Höre ihre Fragen und Zweifel.

Wir bitten um Deine Nähe für alle, die sich um ihre persönliche Zukunft sorgen. Bei denen die Verdienstmöglichkeit und die Lebensgrundlage wegbrechen. Lass sie die Solidarität anderer Menschen und der Gesellschaft erfahren.

Wir bitten um Deine Nähe für alle, denen die Gemeinschaft mit anderen Glaubenden im Gottesdienst jetzt besonders fehlt. Schenke uns die Gewissheit, dass wir durch dich miteinander verbunden sind und bleiben. Schenke uns Kraft durch deine Nähe.


Wir müssen Abstand halten voneinander, Gott, wir sehnen uns nach deiner Nähe. Amen.

Losung und Lehrtext für Sonntag, 05. April 2020
Lobet Gott in den Versammlungen. Psalm 68,27
Als die große Menge, die aufs Fest gekommen war, hörte, dass Jesus nach Jerusalem kommen werde, nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel! Johannes 12,12-13
top