Menu
Menü
X

Ihre Evangelische Gemeinde im Stadtteil Mainz-Münchfeld

Wir begrüßen Sie auf der Webseite der Evangelischen Emmauskirchengemeinde Mainz und freuen uns, wenn Sie sich einladen und hineinnehmen lassen in das Leben der Kirchengemeinde - hier im Netz und vor Ort!

Sie können sich auf der Webseite über Ansprechpartner, Gottesdienste, Veranstaltungen und Gemeindegruppen informieren und Kontakt aufnehmen.

Die beste Möglichkeit, die Gemeinde kennen zu lernen, bieten unsere regelmäßigen Sonntagsgottesdienste, am letzten Sonntag im Monat mit anschließendem Kirchenkaffee.

Schauen Sie gerne (nicht nur) einmal vorbei!

Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde Mainz
Im Münchfeld 2

55122 Mainz
Tel.: 06131-31907
oder 30 42 192

Brief aus Emmaus ...

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich immer am Ende der Woche der neue Brief aus Emmaus mit Gedanken, Gebet und Lied zum Predigttext des jeweiligen Sonntags.

Die Andachten der vergangenen Sonntage zum Nachlesen finden Sie bei den Gottesdiensten. Dort finden Sie auch Informationen zu den Gottesdiensten in der Kirche, die wieder stattfinden.

___________________________________________________________________________

Gebet (mit Platz, für eigene Bitten und Anliegen)

Gott, du hörst mir zu, wenn ich zu dir rede und auch, wenn ich schweige. So auch jetzt, wenn ich bete:

Gott, heute fühle ich mich ……..

Ich bitte dich: Tröste mich in meiner Trauer. Juble mit mir in meiner Freude. Umarme mich in meiner Einsamkeit. Streichle mich in meiner Wut. Wärme mich in der eiskalten Stille, die mich umgibt.

Gott, ich habe so viel auf dem Herzen. Ich denke an ……..

Mein Herz wird ganz schwer davon. Trage mit mir meine Last, Gott, dass es leichter wird und ich wieder tiefer atmen kann.

Gott, ich habe Angst. Vor …….

Meine Angst quält mich und lähmt mich. Sie hält mich gefangen. Lass mich nicht allein mit meiner Angst. Halte mit mir aus. Schenke mir neuen Mut und Zuversicht. Verwandle meine Angst in hoffnungsvolle Kraft, die mich stärkt für das, was kommt.

Gott, zu dir kann ich kommen, wie ich bin. Denn du liebst mich. Dafür danke ich dir! Amen.

Losung und Lehrtext für Freitag, 05. Juni 2020
Meine Tränen sind meine Speise Tag und Nacht, weil man täglich zu mir sagt: Wo ist nun dein Gott? Psalm 42,4
Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in der Schwachheit. 2. Korinther 12,9
top