Menu
Menü
X

Ihre Evangelische Gemeinde im Stadtteil Mainz-Hartenberg / Münchfeld

Die Evangelische Auferstehungsgemeinde und die Evangelische Emmausgemeinde haben sich zusammengeschlossen.

Ab dem 1. Januar 2024 heißt Ihre evangelische Gemeinde im Mainzer Stadtteil Hartenberg-Münchfeld Evangelische Auferstehungsgemeinde mit den beiden Bezirken Auferstehung (Hartenberg) und Emmaus (Münchfeld).

Unsere Webseiten befinden sich im Umbau.

Informationen zu Veranstaltungen und Gottesdiensten im Emmaus-Zentrum finden Sie zunächst weiterhin hier.

Informationen zum Bezirk Auferstehung finden Sie hier ...

Sie können sich auf der Webseite über Ansprechpartner, Gottesdienste, Veranstaltungen und Gemeindegruppen informieren und Kontakt aufnehmen.

Die beste Möglichkeit, die Gemeinde kennen zu lernen, bieten unsere regelmäßigen Sonntagsgottesdienst in der Emmauskirche und in der Auferstehungskirche

Schauen Sie gerne (nicht nur) einmal vorbei!

Evangelische Auferstehungsgemeinde Mainz
Bezirk Emmaus

Im Münchfeld 2
55122 Mainz

Evangelische Auferstehungsgemeinde Mainz
Bezirk Auferstehung

Am Fort Gonsenheim 151
55122 Mainz

Nachbarschaft der Gemeinden

In der Dekanatssynode im November 2023 wurde über die Zusammensetzung der verschiedenen Nachbarschaftsräume in Mainz entschieden.

Die Auferstehungsgemeinde bildet nun mit den evangelischen Kirchengemeinden in Budenheim, Finthen, Gonsenheim und Mombach den sogenannnten Nachbarschaftsraum Nord. In diesen Räumen soll die Zusammenarbeit verstärkt und Ressourcen geteilt werden.

Haben Sie Lust, Veranstaltungen und Gottesdienste in den verschiedenen Gemeinden zu besuchen?

Dann schauen Sie doch einmal auf die Webseiten: Budenheim  Finthen  Gonsenheim  Mombach

In Liebe - Kanon und Gedanken zur Jahreslosung 2024 von Kirchenpräsident Volker Jung

Verl. Am Birnbach, S. Bahlinger
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 17. April 2024
Lobe den HERRN, meine Seele, und was in mir ist, seinen heiligen Namen! Psalm 103,1
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 1. Petrus 1,3
top